Der Freak in mir

ich hab es getan… schon zweimal.
was macht frau, wenn ihr liebster ein paar mehr als nur freak-verdächtige hobbys hat? richtig, sie sucht sich das mit dem geringsten unverständlichkeitsfaktor ihrerseits heraus und vertieft sich ein wenig in die materie. warum genau nochmal muss unsere spezies immer alles und jeden verstehen wollen? ist ja auch egal jetzt…
im falle meines süßen waren das rollenspiele, bzw. ein rollenspiel: shadowrun. war zwar auch nicht wirklich meine welt, ist aber immernoch sinnvoller als jede menge zeit und geld in den aufbau einer eigenen warhammer-armee zu stecken. bine also voller tatendrang rein in die charaktererstellung und siehe da, das macht richtig spass!!! ist quasi wie schreiben, nur dass man sich eben an die regeln halten muss (wenn dein charakter dies oder jenes besonders gut kann, muss er eben irgendwo auch defizite haben). das spiel an sich macht auch ziemlich spass, wobei das wohl sehr stark mit den jeweiligen mitspielern, deren spielcharakteren und schließlich auch noch der spielleitung zu tun hat. aber die charaktererschaffung, oder besser gesagt, das ausdenken der vorgeschichte ist für mich eindeutig der größte spass.
ach ja, shadowrun bücher hab ich inzwischen zwecks besserem verständnis auch gelesen. ist ganz interessant und hilfreich, um sich in die rollenspiel-welt reinzudenken, aber der literatur junkie in mir ist für gewöhnlich bessere kost gewohnt…
so wohnt also seit kurzem ein kleiner freak in mir und wächst und gedeiht gar prächtig. himmel hilf, wo soll das bloß hinführen??? am ende verliere ich meinen ganzen freundeskreis, weil ich jedes wochenende in voller verkleidung durch wälder renne und anderen leuten imaginäre energiebälle hinterherwerfe ;-) (@ alle LARPer: ist ehrlich nur spass und kein bisschen herabwürdigend gemeint).
aus dem neuesten hysterischen anfall ihrer ureigenen soap grüßen die gelli und der kleine freak in ihr


1 Antwort auf “Der Freak in mir”


  1. 1 prometoys 18. Oktober 2006 um 1:24 Uhr

    uiuiui, Wenn Dich meine Nerdfreunde beim nächsten Besuch mit bösen Blicken würdigen, weisst Du ja weshalb. :D

    BTW: Wusstest Du das Boris S. aus NV shadowrun spielte. Bei ihm war es das einzige Mal, das ich mitspielte (oder habe ich nur zugesehen…)

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.