Summer in the city

hi ihrs.
mit sicherheit ist es euch schon aufgefallen, es ist wieder ein wenig wärmer bei uns geworden, zumindest aussentemperatur-technisch. und siehe da, die anderen bewohner meiner so geliebten ruhrpott-metropole können doch tatsächlich lächeln und halbwegs entspannt und lässig durch et städtsche flanieren…
man müsste glatt einen antrag bei der regierung auf einen riesigen, ganz deutschland mit heißluft versorgenden ofen stellen. und natürlich einen exorbitant grossen, die ganze republik bedeckenden regenschirm. anscheinend ist das ja die lösung für das miesepeterproblem in unseren fußgängerzonen…
denn mal ehrlich, auch wenn hier nich alles eine einzige party und kollektives zuckerschlecken ist, die anderen passanten können herzlich wenig dafür und dürfen deshalb auch ruhig mal mit freundlichen blicken bedacht werden.
ach du schande, das nimmt ja schon fast wieder philosophische züge an, also stoppe ich diesen wortschwall wohl beser und wünsch euch einen wunderbaren abend in einem wunderbaren (was das wetter angeht) spätsommer